Wie kann ich Flash-Ereignisse erfassen?

Mit Urchin können Sie jedes browserbasierte Ereignis erfassen – auch Flash- und Javascript-Ereignisse. Rufen Sie zum Erfassen eines Ereignisses die JavaScript-Funktion urchinTracker mit einem Argument auf, das einen Namen für das Ereignis angibt. Beispiel: Durch das Aufrufen von

    javascript:urchinTracker('/homepage/flashbuttons/button1');

wird jedes Auftreten dieses Flash-Eignisses protokolliert, als ob es ein Seitenzugriff von /homepage/flashbuttons/button1 wäre. Das Argument muss mit einem Schrägstrich beginnen. Die Ereignisnamen können in jeder gewünschten Art von Verzeichnisstruktur angeordnet werden und tatsächliche Seiten mit diesen Dateinamen müssen nicht existieren.

Wenn Sie z. B. flash-Ereignisse nach Seite und Ereignistyp anordnen möchten, können Sie eine Hierarchie nach diesem Schema erstellen:

    /homepage/flashbuttons/button1
    /homepage/clips/clip1

Beispiele für Flash-Code

    on (release) {
    // Track with no action
    getURL("javascript:urchinTracker('/folder/file');");
    }
    on (release) {
    //Track with action
    getURL("javascript:urchinTracker('/folder/file');");
    _root.gotoAndPlay(3);
    myVar = "Flash Track Test"
    }
    onClipEvent (enterFrame) {
    getURL("javascript:urchinTracker('/folder/file');");
    }

Kommentieren

Suchen