Integrierte Hilfe und lokale Urchin-Hilfe (Urchin 7)

Integrierte Hilfe und lokale Urchin-Hilfe „%URCHIN_HOME%/htdocs/help/eh/VVVV/LANG_CODE“ enthalten, wobei V für die Version der integrierten Hilfe steht und LANG_CODE den Sprachcode darstellt. Die lokalen Urchin-Hilfeartikel sind im Ordner „URCHIN_HOME/htdocs/help/hc/VVVV/LANG_CODE“ enthalten, wobei V für die Version der lokalen Urchin Hilfe steht und LANG_CODE den Sprachcode darstellt.

Eine einzelne Instanz der Hilfeartikel von beiden Hilfen kann von mehreren Urchin-Instanzen genutzt werden. In diesem Fall wird die Grund-URL für die freigegebenen Hilfeartikel beider Hilfen in der Datei „urchin.conf“ festgelegt:

helpBaseUrl: /help/

Urchin 7.0+ unterstützt die automatische Aktualisierung beider Hilfen. Hierfür wird entweder die Benutzeroberfläche oder das Dienstprogramm autoupdate eingesetzt. Damit nach neuen Versionen und Aktualisierungen geprüft werden kann, ist eine bestehende Internetverbindung erforderlich. Neue Artikelversionen für die integrierte Hilfe und lokale Urchin-Hilfe stehen zum Installieren unter „Einstellungen -> Globale Einstellungen -> Tab ‚Automatische Aktualisierung'“ zur Verfügung. Eine neue Version wird gemäß den Einstellungen für die Option „Aktualisierung planen“ heruntergeladen. Der Link „Download jetzt planen“ wird links von den Informationen über die neue Version angezeigt. Mit der Option „Einstellungen aktualisieren“ werden die Artikel beider Hilfen im stillen Modus aktualisiert. In diesem Modus kann die Installation ohne Eingriff seitens des Nutzers erfolgen.

Autoupdate_Help_Articles

Das Urchin-Dienstprogramm für die automatischen Aktualisierungen wird von der Befehlszeile her aufgerufen und führt automatisch Upgrades auf die neuen Hilfeartikelversionen für die integrierte Hilfe und die lokale Urchin-Hilfe durch:

autoupdate -e

Kommentieren

Suchen