E-Commerce – Übersicht (7.0)

Urchin kann Warenkorb-Daten für Ihre eigene Domain oder auch für andere Domains protokollieren. Hierfür muss lediglich ein Code-Snippet eingefügt werden. Informationen zum Erfassen der Transaktionsdaten Ihrer Seite durch Urchin erhalten Sie im Abschnitt Wie kann ich E-Commerce-Transaktionen erfassen?. Sollte sich Ihre Shop-Website zudem auf einer anderen Sub-Domain oder Domain als Ihre Haupt-Website befinden, erhalten Sie Informationen zu diesem Thema im Abschnitt Tracking sicherer Transaktionen von Google Store.

Der E-Commerce-Bereich enthält die folgenden Berichte:

Produkt-Tracking

  • Umsatz und Transaktionen: Der Umsatz wird durch die Anzahl von Käufen und den durchschnittlichen Bestellwert bestimmt. Nachfolgend einige wichtige Schritte zur Maximierung des Umsatzes:
    1. Kauf von zielgerichteter Werbung und Verfassen wirkungsvoller Anzeigen (siehe Berichte der Kategorie „Zugriffsquellen“)
    2. Sicherstellen, dass Ihre Zielseiten die Informationen, Dienstleistungen oder Produkte enthalten, die Sie in Ihren Anzeigen versprechen (siehe zur Minimierung der Absprungrate Berichte der Kategorie „Content“).
    3. Vereinfachen Ihrer Conversion-Trichter, sodass weniger potenzielle Kunden den Kaufvorgang abbrechen (siehe Berichte der Kategorie „Ziele“).
  • Grafik „Conversion-Rate“: Dieser Bericht gibt Aufschluss über die Rate, zu der Besuche auf Ihrer Website zu Käufen führen. Mit der Erfassung der Conversion-Rate über einen gewissen Zeitraum kann effektiv bestimmt werden, ob Ihr Marketing und Ihre Website tatsächlich Besucher in Kunden umwandeln. Conversion-Raten sind am nützlichsten als unternehmensspezifische Benchmarks, die zur Bewertung der Marketing- und Website-Effektivität verwendet werden, da die Conversion-Raten in den Unternehmen und sogar innerhalb derselben Branche erheblich variieren.
  • Durchschnittlicher Bestellwert: Das Tracking von Änderungen beim durchschnittlichen Bestellwert über einen bestimmten Zeitraum hinweg ist für Katalog-Websites wichtig, da sich die aktiv vermarkteten Produkte und Services ändern können. Bei vielen E-Commerce-Websites wird diese Kennzahl überwacht, damit der Erfolg der übergreifenden Werbekampagnen ermittelt werden kann. Diese bedeutende Kennzahl wird auch in vielen Geschäftsführungs- und Aktionärsberichten verwendet.
  • Transaktionsliste: Dieser Bericht stellt eine Liste aller Transaktionen auf Ihrer Website bereit und ist zur Prüfung der Transaktionen äußerst nützlich.

Treue und Latenz

  • Neue und wiederkehrende Besucher: In diesem Bericht werden die neuen Besucher im Vergleich zu den wiederkehrenden Besucher aufgeführt.
  • Zeit bis zur Transaktion: Wie viel Zeit benötigen Besucher bis zu einer Transaktion? Informationen über Ihren Verkaufszyklus sind für den Gesamterfolg Ihrer Website wichtig. Dieser Bericht gibt Aufschluss darüber, wie lange es dauert, bis Ihre Besucher zu Kunden gemacht werden können, und schließlich über die Art von Content, der erstellt werden muss, um Ihre potenziellen Kunden zu erreichen.
  • Besuche bis zur Transaktion: Wie viele Besuche sind nötig, bis Besucher einen Kauf tätigen? Informationen über Ihren Verkaufszyklus sind für den Gesamterfolg Ihrer Website wichtig. Dieser Bericht gibt Aufschluss darüber, wie viele Besuche nötig sind, um Ihre Besucher zu Kunden zu machen, und schließlich über die Art von Content, der erstellt werden muss, um Ihre potenziellen Kunden zu erreichen.

Umsatzquellen

  • Verweisquellen: In diesem Bericht wird angezeigt, welche Verweisquellen wie Suchmaschinen, Newsletter und Verweis-Websites mit dem höchsten Umsatz verknüpft sind.
  • Sprachen: In diesem Bericht wird der Umsatz nach den Spracheinstellungen aufgeschlüsselt, die auf den Computern der Besucher festgelegt sind.
  • Organisationen: In diesem Bericht wird der Umsatz nach Unternehmen und Internetanbietern aufgeschlüsselt, die Ihre Besucher hosten.
  • Benutzerdefiniert: In diesem Bericht wird der Umsatz auf Basis einer von Ihnen definierten Segmentvariablen aufgeschlüsselt. Beispielsweise kann der in einem Dropdown-Menü eines Registrierungsformulars ausgewählte Wert mit dem Besucher verknüpft und dazu verwendet werden, Kennzahlen für Conversions und Verhalten zu ermitteln. Dieser Bericht vergleicht die Besucher, die den verschiedenen von Ihnen definierten Gruppen zugeordnet werden können, im Hinblick auf Umsatz, Anzahl der Transaktionen und durchschnittliche Transaktionswerte. Informationen zum Füllen dieses Berichts mit Daten erhalten Sie im Abschnitt zum Definieren von benutzerdefinierten Besuchersegmenten.
  • Vorrangige Städte: In diesem Bericht wird gezeigt, welche Städte mit dem höchsten Umsatz verknüpft sind.
  • Aufschlüsselung nach Land: In diesem Bericht wird der Umsatz nach geografischer Region aufgeschlüsselt.
  • Angliederungen: In diesem Bericht können Sie die Effektivität von Partnerprogrammen überprüfen. Marketingfachleute können anhand dieses Berichts Provisions- oder Empfehlungszahlungen an die Partner zurückleiten. Dieser Bericht wird mit Daten gefüllt, indem Sie in der Transaktionszeile Ihrer E-Commerce-Transaktionen eine Angliederung angeben.

Produkt-Merchandising

  • Produktleistung:
    • Produktübersicht: Wie viele der jeweiligen Produkte werden verkauft? In diesem Bericht werden für alle online verkauften Produkte die folgenden Werte angezeigt: Anzahl der verkauften Artikel, Gesamtumsatz, durchschnittlicher Preis und durchschnittliche Bestellmenge. Klicken Sie zum Anzeigen der Aufschlüsselung auf eine Produkt-Artikelposition (SKU).
    • Produkt-Artikelpositionen (SKUs): In diesem Bericht werden für jede SKU, die Sie online verkaufen, folgende Werte angegeben: Anzahl der verkauften Artikel, Gesamtumsatz, durchschnittlicher Preis und durchschnittliche Bestellmenge.
  • Produktkategorien: Wie viele Artikel werden von den einzelnen Produktkategorien, Produkten und SKUs verkauft? Die richtige Interpretation der für E-Commerce-Websites angezeigten Daten für online verkaufte Produkte ist besonders wichtig, denn nur so können relevanter Content sowie relevante Promotions und Anzeigen erstellt werden. In diesem Bericht werden für alle online verkauften Produkte die folgenden Werte angezeigt: Anzahl der verkauften Artikel, Gesamtumsatz, durchschnittlicher Preis und durchschnittliche Bestellmenge.
  • Zusammenhang Produkt und Standort:
    • Zusammenhang Produkt und Standort: Wie beliebt ist ein Produkt in den jeweiligen Ländern? In diesem Bericht werden für jedes Produkt, das Sie online verkaufen, folgende Werte angegeben: Anzahl der verkauften Artikel, Gesamtumsatz, durchschnittlicher Preis und durchschnittliche Bestellmenge.
    • Zusammenhang Produkt und Stadt/Region: Wie beliebt ist das Produkt in den jeweiligen Städten? In diesem Bericht werden für jedes Produkt, das Sie online verkaufen, folgende Werte angegeben: Anzahl der verkauften Artikel, Gesamtumsatz, durchschnittlicher Preis und durchschnittliche Bestellmenge.
  • Zusammenhang Produkt/Keyword: Wie beliebt ist das Produkt bei Kunden, die anhand der jeweiligen Keywords suchten? In diesem Bericht werden Produktkäufe auf der Website mit den ursprünglich in einer Suche verwendeten Keywords in Zusammenhang gebracht. Diese Informationen bieten einen Einblick darüber, welche Produkte Sie in Anzeigen bzw. im Anzeigeninhalt und auf Zielseiten vermarkten sollten, damit geschäftsmäßig die optimalsten Ergebnisse für die Website erzielt werden. In diesem Bericht werden für jedes Produkt, das Sie online verkaufen, folgende Werte angegeben: Anzahl der verkauften Artikel, Gesamtumsatz, durchschnittlicher Preis und durchschnittliche Bestellmenge.
  • Zusammenhang Produkt/Quelle: Wie beliebt ist ein Produkt bei Kunden, die von der jeweiligen Quelle vermittelt wurden? In diesem Bericht werden für jedes Produkt, das Sie online verkaufen, folgende Werte angegeben: Anzahl der verkauften Artikel, Gesamtumsatz, durchschnittlicher Preis und durchschnittliche Bestellmenge.

Kommentieren

Suchen