Protokollierung – iPlanet

Übersicht

Dieser Artikel enthält eine kurze Übersicht dazu, wie ein iPlanet-Webserver zur Vereinfachung einer ordnungsgemäßen Verarbeitung und Berichterstellung für Urchin konfiguriert wird.

Verwenden Sie den Typ „Netscape“ als Einstellung für die Protokollquelle.

Es gibt eine Reihe von Feldern, die zum Erstellen von Berichten mit Urchin mindestens erforderlich sind:

  • Datum
  • Uhrzeit
  • Hostname oder IP-Adresse des Systems, von dem die Anforderung stammt
  • Anforderung (z. B. welche Dokumente das anfordernde System von Ihrem Webserver angefordert hat)
  • Von der Anforderung generierter Statuscode (numerisch)
  • Byte (vom Server an den Client übertragene Byte)

Für eine vollständige Berichterstellung sind außerdem folgende Felder erforderlich:

  • Verweis
  • User-Agent
  • Cookies (wenn Urchin Traffic Monitor auf Ihrer Website installiert ist)

Konfiguration

Init fn=flex-init access="$accesslog"
format.access="%Ses->client.ip% - %Req->vars.auth-user%
[%SYSDATE%] \"%Req->reqpb.clf-request%\"
%Req->srvhdrs.clf-status% %Req->srvhdrs.content-length%
\"%Req->headers.user-agent%\"
\"%Req->headers.referer%\"
\"%Req->headers.cookie%\""

Kommentieren

Suchen