Suchtabellenfilter

Suchtabellenfilter

Der Suchtabellenfilter kann für folgende Vorgänge eingesetzt werden:

  • Implementieren des Master-Tracking-Codes für Kampagnen-Tracking. Weitere Informationen erhalten Sie im Abschnitt Verwenden von Master-Tracking-Codes.
  • Implementieren einer externen Datentabelle zum Suchen und Ersetzen von Zeichenfeldwerten, wenn eine Übereinstimmung feststeht. Mit Suchtabellen können ein einzelnes Feld abgeglichen und mehrere Felder aktualisiert werden.
  • So wird der Filter verwendet:
    1. Geben Sie im Fenster „Filterassistent: Einstellungen“ den gewünschten Filternamen im Feld „Filtername“ ein.
    2. Wählen Sie als Filtertyp „Suchtabelle“ aus.
    3. Wählen Sie aus dem Dropdown-Menü „Filterfeld“ das Feld aus, das Sie aktualisieren möchten.
    4. Wählen Sie aus dem Dropdown-Menü „Tabellenname“ eine interne vorkonfigurierte Tabelle aus (siehe Verwenden von Master-Tracking-Codesoder fügen Sie eine externe vorkonfigurierte Tabelle hinzu (Urchin 7.0+). Externe Suchtabellen können genau wie externe Protokollquellen über das Dialogfeld „Durchsuchen“ hinzugefügt werden.

Interne Suchtabellen

So fügen Sie eine interne Suchtabelle hinzu:

  • 1. Öffnen Sie den Filtermanager oder „Profileinstellungen -> Tab ‚Filter'“.
  • 2. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Hinzufügen“.
  • 3. Wählen Sie den Filtertyp „Suchtabelle“ aus (standardmäßig ist das Optionsfeld „Intern“ als Tabellentyp [Urchin 7.0+] ausgewählt).
  • 4. Wählen Sie aus der Dropdown-Liste eine Tabelle aus.

Lookup_int_create

  • 5. Schließen Sie das Erstellen der internen Suchtabelle ab, indem Sie auf die Schaltfläche „Fertig stellen“ klicken. Hinweis: Zuerst muss eine entsprechende Suchtabellendatei erstellt und im Urchin-Verzeichnis lib/custom/lookuptables installiert werden. Bestehende Suchtabellen können im Feld „Tabellenname“ ausgewählt werden.

Externe Suchtabellen

So fügen Sie eine externe Suchtabelle hinzu:

  • 1. Öffnen Sie den Filtermanager oder „Profileinstellungen -> Tab ‚Filter'“.
  • 2. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Hinzufügen“.
  • 3. Wählen Sie als Filtertyp „Suchtabelle“ aus.
  • 4. Wählen Sie als Tabellentyp „Extern“ aus (Urchin 7.0+).
  • 5. Geben Sie den Pfad zur externen Suchtabellendatei ein oder klicken Sie auf die Schaltfläche „Durchsuchen“, damit das Dialogfeld zum Suchen der externen Suchtabellendatei geöffnet wird. Geben Sie zur UNC-Authentifizierung den Nutzernamen und das Passwort ein.

Lookup_ext_create

Hinweis: Lokales Dateisystem, NFS- und UNC-Freigaben (Windows) werden unterstützt. FTP- und HTTP-Quellen werden in Urchin 7.000 nicht unterstützt.

Kommentieren

Suchen